22.09.2015

DS-GVO: Risikobasierter Datenschutz – eine Zwischenbilanz im andauernden Trilog-Verfahren der EU

Christine Wohlwend, elleta AG "Datenschutz-Grundverordnungder Europäischen UnionRisikobasierter Datenschutz – eine Zwischenbilanz im andauernden Trilog-Verfahren der EU" (pdf; August 2015)
Uns als Datenschutzstelle ist es ein grosses Anliegen, Liechtensteinische Unternehmen dabei zu unterstützen, den zukünftigen Anforderungen an den betrieblichen Datenschutz bestmöglich gerecht zu werden. Aus diesem Grund haben wir ein Expertenpapier zum risikobasierten Datenschutz (Risk Based Approach) - ein Reformvorhaben im Rahmen des EWR, das voraussichtlich Ende 2015 verabschiedet wird - und dessen Auswirkungen auf die heimischen Unternehmen in Auftrag gegeben, sagt Philipp Mittelberger, Datenschutzbeauftragter des Fürstentums Liechtenstein.
Quelle: Datenschutzstelle Liechtenstein