25.02.2016

Dt. Bundestag: Anhörung zur Datenschutz-Grundverordnung (mit Österreich-Bezug: Dr. Kotschy)

Aufzeichnung der Anhörung des BT-Ausschusses Digitale Agenda vom 24. Februar 2016 zu den Auswirkungen der EU-Datenschutzregelungen u.a. mit dem ehem. Leiterin geschäftsführenden Mitglied der österr. Datenschutzkommission, Fr. Dr. Kotschy.
Quelle: Dt. Bundestag; schriftliche Stellungnahmen
Zitat Prof. Roßnagel: "... Das Hauptproblem der Datenschutz-Grundverordnung liegt vor allem in der hohen Diskrepanz zwischen der enormen Komplexität des Regelungsbedarfs einerseits und der Abstraktheit und damit Unterkomplexität ihrer Vorschriften andererseits. ..."

P.S.: Der Deutsche Bundestag stellt seit Donnerstag, 18. Februar 2016, Gutachten und Ausarbeitungen der Wissenschaftlichen Dienste auf seiner Internetseite öffentlich zur Verfügung.