07.03.2016

DS-GVO: Infos zum weiteren zeitlichen Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens

Im Blog des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. finden sich aktuelle Angaben zum voraussichtlichen zeitlichen Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens:
18. März: offizielle deutsche Fassung DS-GVO
21. April: auf der Tagesordnung des EU-Ministerrats, danach Abstimmung im EP
Unter Berücksichtigung der Legisvakanz ist mit einer Anwendung der DS-GVO ab Juni/Juli 2018 zu rechnen.