14.06.2017

BRD: Leitlinien für die rechtssichere Nutzung von Pseudonymisierungslösungen

Whitepaper zur Pseudonymisierung der Fokusgruppe Datenschutz (pdf) - Leitlinien für die rechtssichere Nutzung von Pseudonymisierungslösungen unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung
Das Whitepaper hat folgenden Inhalt:
- Rechtliche Analyse der Vorgaben der DS-GVO für die Pseudonymisierung
- Darstellung von Verfahren und technisch-organisatorischen Anforderungen an die Pseudonymisierung mit Beispielen zur Umsetzung von Verfügbarkeitsanforderungen
- Darstellung von Anwendungsszenarien (Entertain TV, Direktmarketing, medizinische Forschungsprojekte)
Quelle: Pressemeldung BMI